Filter refresh

Sortiere nach
  •    Verbrauch
  •    Emissionen
  •    Höchstgeschwindigkeit
  •    0-100 Beschleunigung
  •    Motorleistung
  •    Hubraum
Antriebsart
  •   AWD
  •   Front
  •   Rear
Karosserie
  •   Bus
  •   Cabrio
  •   Combi
  •   Coupe
  •   Hatchback
  •   Pick-up
  •   Roadster
  •   Sedan
  •   SUV
  •   Van
Getriebe
  •   Manual
  •   Automatic
  •   Automated Manual
Sprit
  •    Benzin
  •    Diesel
  •    LPG/CNG
  •    Elektrisch
  •    Hybrid
Jahr
  •   2020
  •   2019
  •   2018
  •   2017
Weiterlesen

Volkswagen Volkswagen > Amarok Technische Daten

Wählen Sie den Motor typ.


Volkswagen Amarok DoubleCab 3.0 V6 TDI BMT SCR (163 ps)
2017-2019 Euro 6
8.0 lt/100km

11.7 lt/100km
Volkswagen Amarok DoubleCab 3.0 V6 TDI BMT SCR 4MOTION (163 ps)
2017-2019 AWD Euro 6
8.0 lt/100km

12.0 lt/100km
Volkswagen Amarok DoubleCab 3.0 V6 TDI BMT SCR 4MOTION (204 ps)
2017-2019 AWD Euro 6
8.0 lt/100km

11.1 lt/100km
Volkswagen Amarok DoubleCab 3.0 V6 TDI BMT SCR 4MOTION Automatic (258 ps)
2018-2019 AWD Automatikgetriebe Euro 6
8.0 lt/100km

11.8 lt/100km
Volkswagen Amarok DoubleCab 3.0 V6 TDI 4MOTION Automatic (204 ps)
2016-2017 AWD Automatikgetriebe Euro6
7.5 lt/100km

10.5 lt/100km
Volkswagen Amarok DoubleCab 3.0 V6 TDI 4MOTION Automatic (224 ps)
2016-2017 AWD Automatikgetriebe Euro6
7.8 lt/100km

10.9 lt/100km
Volkswagen Amarok DoubleCab 2.0 BiTDI (180 ps)
2012-2016 Euro 5
7.4 lt/100km

11.0 lt/100km
Volkswagen Amarok DoubleCab 2.0 BiTDI 4MOTION (180 ps)
2015-2016 AWD Euro 5
7.5 lt/100km

11.7 lt/100km
Volkswagen Amarok DoubleCab 2.0 BiTDI Atacama Automatic (180 ps)
2015-2016 Automatikgetriebe Euro 5
8.2 lt/100km

12.3 lt/100km
Volkswagen Amarok DoubleCab 2.0 BiTDI Automatic (180 ps)
2015-2016 Automatikgetriebe Euro 5
7.9 lt/100km

11.8 lt/100km
Volkswagen Amarok DoubleCab 2.0 BiTDI BMT Atacama 4MOTION Automatic (180 ps)
2015-2016 AWD Automatikgetriebe Euro 5
7.8 lt/100km

12.0 lt/100km
Volkswagen Amarok DoubleCab 2.0 TDI (140 ps)
2013-2016 Euro 5
7.2 lt/100km

10.7 lt/100km
Volkswagen Amarok DoubleCab 2.0 TDI 4MOTION (permanent) (140 ps)
2015-2016 AWD Euro 5
7.4 lt/100km

11.3 lt/100km
Volkswagen Amarok SingleCab 2.0 BiTDI 4MOTION Automatic (180 ps)
2015-2016 AWD Automatikgetriebe LKW
8.0 lt/100km

12.1 lt/100km
Volkswagen Amarok SingleCab 2.0 BiTDI Automatic (180 ps)
2015-2016 Automatikgetriebe LKW
7.9 lt/100km

11.6 lt/100km
Volkswagen Amarok SingleCab 2.0 BiTDI BMT (180 ps)
2012-2016 LKW
7.0 lt/100km

10.4 lt/100km
Volkswagen Amarok SingleCab 2.0 TDI (140 ps)
2013-2016 LKW
7.2 lt/100km

10.7 lt/100km
Volkswagen Amarok SingleCab 2.0 TDI 4MOTION (140 ps)
2013-2016 AWD LKW
7.3 lt/100km

11.2 lt/100km
Volkswagen Amarok SingleCab 2.0 TDI BMT (140 ps)
2013-2016 LKW
6.8 lt/100km

10.1 lt/100km
Volkswagen Amarok SingleCab 2.0 TDI 4MOTION (122 ps)
2012-2013 AWD LKW
7.3 lt/100km

11.2 lt/100km

Volkswagen Amarok Erfahrungen

In diesem Test schauen wir uns den Volkswagen Amarok genauer an. Wir werden die Details des Volkswagen Amarok in drei Hauptkategorien untersuchen: Die Eigenschaften des Volkswagen Amarok, der Kraftstoffverbrauch des Volkswagen Amarok und passt es zu Ihnen? Diese Kategorien sind darauf vorbereitet, das Fahrzeug aus jeder Perspektive zu erklären. Bevor ich mit dem Rückblick beginne, möchte ich Ihnen einige allgemeine Informationen zur Geschichte des Volkswagen Amarok geben. Es handelt sich um einen mittelgroßen Pickup, der seit 2010 vom deutschen Automobilhersteller Volkswagen Group produziert wird. Amarok war der Hauptwettbewerbsplan des Volkswagen-Konzerns gegen die anderen Pickups auf dem Markt. Toyota Hilux, Nissan Navara, Mitsubishi L200 und Ford Ranger. Es wurde vom italienischen Autodesigner Walter de Silva entworfen. Nach Abschluss der Design- und Produktionsphase wurde der Amarok in Argentinien der Öffentlichkeit vorgestellt. Obwohl es im Laufe der Zeit recht positive Kommentare erhielt, krönte es diesen Erfolg konkret mit der Auszeichnung "Pickup of the Year" im Jahr 2018.

 

Die Merkmale des Volkswagen Amarok

In diesem Teil des Rückblicks konzentrieren wir uns auf die Merkmale des Volkswagen Amarok. Wir können mit dem Außendesign des Volkswagen Amarok beginnen. Wenn wir uns das Karosseriedesign von Amarok ansehen, wird deutlich, dass das traditionelle Pickup-Design den modernen Details von heute entspricht. Anstatt eines einfachen, standardmäßigen und groben Designs scheinen sich die Designer für ein eleganteres und luxuriöseres Fahrzeug entschieden zu haben. Der Kofferraum ist sehr gut in das Karosseriedesign integriert. Sogar die Eisenstangen auf der Rückseite sind Teil des Karosseriedesigns geworden, in derselben Farbe wie die Karosseriefarbe. Darüber hinaus sorgen Bi-Xenon-Scheinwerfer und LED-Tageslichtsystem für ein attraktives Erscheinungsbild. Nun kommen wir zum Interieurdesign des Volkswagen Amarok. Wenn wir uns die Innenausstattung des Amarok ansehen, sehen wir in jedem Detail die gewohnte Volkswagen Qualität. Das Innendesign des Amarok sieht ordentlich aus und wurde vollständig entworfen, um dem Fahrer und den Fahrgästen maximale Effizienz zu bieten. Alle Bedienmechanismen sind für den praktischen Gebrauch sorgfältig an der Mittelkonsole angebracht. Auch das ergonomische Lenkraddesign bietet dem Fahrer ein komfortables Fahrerlebnis. Ich muss nicht einmal die Qualität der in der Kabine verwendeten Materialien erwähnen. Volkswagen hat sich wie immer für hochwertigste und langlebigste Materialien entschieden. Schließlich werden wir über die technologischen Eigenschaften des Volkswagen Amarok sprechen. Wenn wir uns die technologische Infrastruktur von Amarok ansehen, können wir die klassischen sozialen Merkmale und Sicherheitsprogramme leicht erkennen. Volkswagen Amarok unterscheidet sich jedoch irgendwann von allen Fahrzeugen auf dem Markt. Einzigartige Anpassungsfähigkeit. Volkswagen Amarok kann sich dank seiner Offroad-Eigenschaften nahezu jedem Straßenzustand anpassen. Zuallererst bietet die 4MOTION-Funktion dem Fahrer eine effektive Auswahlmöglichkeit zwischen dem kontinuierlichen Allradantrieb und dem manuellen Allradantrieb. Diese Funktion kann von verschiedenen Übertragungsoptionen abhängen. Schließlich bringt der Offroad-Button den Amarok in eine andere Dimension des adaptiven Fahrens. Der Bergabfahrassistent und die ABS-Funktionen im Gelände können durch Drücken dieser Taste aktiviert werden, um ein sichereres Fahrerlebnis zu gewährleisten.

 

Technische Daten Volkswagen Amarok

Jetzt konzentrieren wir uns auf den Kraftstoffverbrauch des Volkswagen Amarok. Wir arbeiten in der Regel an gängigen Motortypen und führen Analysen durch, indem wir Details für eine effiziente Kraftstoffverbrauchsanalyse prüfen. Bei der Auswahl des richtigen Fahrzeugs benötigen Sie spezifische und einfache Informationen. Aus diesem Grund verwenden wir diese Unterscheidungsmethode, um Ihnen die Arbeit zu erleichtern. Wir verwenden zwei Hauptkategorien, um eine nützliche Unterscheidung zu treffen: Der Sparsamste und der Mächtigste. Volkswagen Amarok hat zwei serienmäßige Motorvarianten wie: 3.0 und 3.0 TDI. Wir werden zwei davon als das wirtschaftlichste und das leistungsstärkste analysieren. Wir können mit dem wirtschaftlichsten beginnen, das ist; 3.0 V6 TDI 4MOTION. Es hat eine Sechszylinder-Motorstruktur mit einer Größe von 2967 cm3. Es wird ein Dieselkraftstoffsystem verwendet, sodass wir sagen können, dass es sich um einen Dieselmotor handelt. Es kann ein Drehmoment von 204 PS und 3000 U / min erzeugen. Laut offiziellen Werksdaten hat 3.0 eine Kraftstoffverbrauchsleistung von 8,3 l / 100 km (entspricht 34 MPG in Großbritannien) im Stadtverkehr. Diese MPG-Leistung verringert sich jedoch auf 7,1 l / 100 km (was auf 40 MPG in Großbritannien verweist) in der Verwendung außerhalb der Stadt, wie z. Autobahnen oder Fernreisen. Wenn wir diese beiden Kraftstoffverbrauchsdaten kombinieren, erhalten wir eine durchschnittliche Kraftstoffverbrauchsrate von 7,5 l / 100 km (entspricht 38 MPG in Großbritannien). Jetzt konzentrieren wir uns auf den stärksten Motor, nämlich; 3,0 TDI BMT SCR. Es hat eine Sechszylinder-Motorstruktur mit einer Größe von 2967 cm3. Es ist ein Dieselmotor, der 258 PS und 3250 U / min Drehmoment erzeugt. 3.0 TDI hat einen Kraftstoffverbrauch von 9,0 l / 100 km (entspricht 31 MPG in Großbritannien) im Stadtverkehr. Andererseits sinkt diese MPG-Rate im außerstädtischen Gebrauch auf 7,0lt / 100 km (was 40 MPG im Vereinigten Königreich entspricht). Wenn wir diese beiden MPG-Daten erfassen, erhalten wir durchschnittliche MPG-Daten von 8,0 l / 100 km (dies entspricht 35 MPG in Großbritannien).

 

Passt Ihnen das?

Zusammenfassend ist Amarok ein bemerkenswertes Fahrzeug mit seinem beeindruckenden Design. Außerdem liefert der massive V6-Motor überlegene Leistung. Dank seiner Technologie kann Amarok in jeder Umgebung ein angenehmes Fahrerlebnis bieten und ist zudem sehr sicher. Es gibt also keinen Grund, es nicht zu kaufen!