Beste Beschleunigung Beste Beschleunigung

Bugatti Chiron (1500 ps)
2016-2017 AWD Automat. Manual Euro 6
2.0 sec
Porsche 918 Spyder PDK (887 ps)
2013-2015 Automat. Manual Euro 6
2.6 sec
Nissan GT-R (550 ps)
2014-2016 AWD Automat. Manual Euro 5
2.7 sec
Nissan GT-R Nismo (600 ps)
2014-2016 AWD Automat. Manual Euro 5
2.7 sec
Tesla Model S P100D (611 ps)
2016-2017 AWD Automatikgetriebe E.V.
2.7 sec
Lamborghini Aventador LP750-4 Superveloce ISR (750 ps)
2015-2018 AWD Automat. Manual Euro 6
2.8 sec
Lamborghini Aventador Roadster LP750-4 Superveloce ISR (750 ps)
2016-2018 AWD Automat. Manual Euro 6
2.8 sec
Lamborghini Centenario LP770-4 ISR (770 ps)
2016-2017 AWD Automat. Manual Euro6
2.8 sec
Nissan GT-R (570 ps)
2016-2017 AWD Automat. Manual Euro6
2.8 sec
Nissan GT-R Nismo (600 ps)
2016-2017 AWD Automat. Manual Euro6
2.8 sec
Koenigsegg Regera (1510 ps)
2016-2017 AWD Automatikgetriebe Euro6
2.8 sec
Porsche 911 GT2 RS (700 ps)
2017-2018 Automatikgetriebe Euro6b
2.8 sec
Lamborghini Aventador LP700-4 ISR (700 ps)
2012-2018 AWD Automat. Manual Euro 6
2.9 sec
Porsche 911 Turbo S Coupe PDK (580 ps)
2016-2018 AWD Automat. Manual Euro 6
2.9 sec
Ferrari F12 tdf (780 ps)
2016-2017 Automat. Manual Euro6
2.9 sec
Lamborghini Aventador S LP740-4 ISR (740 ps)
2017-2018 AWD Automat. Manual Euro6
2.9 sec
Lamborghini Centenario Roadster LP770-4 ISR (770 ps)
2016-2017 AWD Automat. Manual Euro6
2.9 sec
McLaren 675LT Spider (675 ps)
2016-2017 Automat. Manual Euro6
2.9 sec
Ford GT (600 ps)
2017-2018 Automat. Manual Euro6
2.9 sec
McLaren 675LT (675 ps)
2015-2017 Automat. Manual Euro6
2.9 sec
Alle Blogs

Aktuelle Blog

Die Autos mit der besten Beschleunigung oder anders gesagt "die schnellsten beschleunigenden Autos" sind oben aufgeführt. Liste ist sortiert nach der Zeit, die Sportwagen von 0 - 60 Meilen oder 0 - 100 km in Sekunden machen kann. Vergessen Sie nicht, diese Autos sind Serienautos, sie sind alle Lager und nicht modifizierte Straßenautos. In der Liste finden Sie die 0-60 Zeiten aller Autos. Nach unserer Liste wird das schnellste beschleunigte Auto im Weltrekord von Bugatti Chiron gehalten. Es folgen Porsche 918 Spyder, Nissan GT-R und Tesla Model S. Die Beschleunigungszeiten sind ganz nah, auch dort gibt es verschiedene Technologien wie Verbrennungsmotoren, Hybridtechnologien und Elektromotoren.

Die Beschleunigung eines Autos ist direkt mit der Aerodynamik des Fahrzeugs verbunden. Motorleistung und das Gewicht des Fahrzeugs sind andere Parameter, die wirklich wichtig sind. Es ist ein weiteres Thema zu denken, warum Elektroautos eine bessere Beschleunigung als normale Autos haben. Es ist einfach wegen der Elektromotortechnologie, da es keine übertragene Energie vom Getriebe gibt, ist die Beschleunigung nicht unterbrechlich. So können sie mit starken Benzinmotoren mit bester Beschleunigungszeit leicht konkurrieren