Filter refresh

Sortiere nach
  •    Verbrauch
  •    Emissionen
  •    Höchstgeschwindigkeit
  •    0-100 Beschleunigung
  •    Motorleistung
  •    Hubraum
Antriebsart
  •   AWD
  •   Front
  •   Rear
Karosserie
  •   Bus
  •   Cabrio
  •   Combi
  •   Coupe
  •   Hatchback
  •   Pick-up
  •   Roadster
  •   Sedan
  •   SUV
  •   Van
Getriebe
  •   Manual
  •   Automatic
  •   Automated Manual
Sprit
  •    Benzin
  •    Diesel
  •    LPG/CNG
  •    Elektrisch
  •    Hybrid
Jahr
  •   2022
  •   2021
  •   2020
  •   2019
Weiterlesen

Skoda Skoda > Scala Technische Daten

Wählen Sie den Motor typ.


Skoda Scala 1.0 TSI (95 ps)
2019-2020 Euro 6d-TEMP-EVAP-IS
5.0 lt/100km

8.1 lt/100km
Skoda Scala 1.0 TSI DSG (115 ps)
2019-2020 Automat. Manual Euro 6d-TEMP-EVAP-IS
5.0 lt/100km

8.2 lt/100km
Skoda Scala 1.6 TDI (115 ps)
2019-2020 Euro 6d-TEMP-EVAP-IS
4.0 lt/100km

5.7 lt/100km
Skoda Scala 1.6 TDI DSG (115 ps)
2019-2020 Automat. Manual Euro 6d-TEMP-EVAP-IS
4.0 lt/100km

5.8 lt/100km
Skoda Scala 1.5 TSI DSG (150 ps)
2019-2019 Automat. Manual Euro 6d-TEMP (WLTP)
5.0 lt/100km

7.7 lt/100km

Skoda Scala Überblick

In diesem Test werden wir uns die Skoda Scala genauer ansehen. Wir werden die Details der Skoda Scala unter drei Hauptkategorien untersuchen, wie z. B. Die Merkmale der Skoda Scala, Der Kraftstoffverbrauch der Skoda Scala und Passt sie zu Ihnen? Diese Kategorien bereiteten sich darauf vor, das Fahrzeug aus jeder Perspektive zu erklären. Bevor ich mit der Überprüfung beginne, möchte ich einige allgemeine Informationen über die Geschichte der Skoda Scala teilen. Der Skoda Scala ist ein kompaktes Fließheckauto, das 2018 eingeführt und 2019 offiziell freigegeben wurde. Das Auto wurde vom tschechischen Autohersteller Skoda, einer Tochtergesellschaft des Volkswagen Konzerns, hergestellt. Der Name Scala ist ein lateinisches Wort und bedeutet "Leiter". Diese Namenswahl symbolisiert den großen Durchbruch, den Skoda mit dem Scala-Modell in der Kompaktwagenklasse erzielen will. Obwohl das Auto auf der MQB A0-Plattform von Volkswagen aufgebaut ist, setzt es seine Produktion mit geringfügigen Änderungen fort.

 

Die Eigenschaften der Skoda Scala

In diesem Teil des Testberichts konzentrieren wir uns auf die Funktionen der Skoda Scala. Wir können mit dem Außendesign der Skoda Scala beginnen. Skoda verbessert sich weiter, indem es in den letzten Jahren sehr positive Designschritte unternimmt. Wenn wir uns die Skoda-Modelle der alten Generation ansehen, haben alle sympathischere und familiärere Fahrzeugdesigns, während sich die letzten Generationen mehr auf sportliche Designs konzentrieren. Scala scheint seinen Anteil an diesem Designtrend zu haben, den Skoda in den letzten Jahren eingefangen hat. Der Scala hat ein sehr aggressives und scharfes Designthema im Vergleich zu einem kompakten Fließheckauto und beeindruckt besonders mit seinem Vorderteil. Scharfe Kühlergrill- und Scheinwerferdetails verleihen dem Auto eine dynamische und sportliche Atmosphäre, während die gewichtete glasbeschichtete Heckklappe hinten ein sehr stilvolles Erscheinungsbild schafft. Gleichzeitig verfügen die Fahrtrichtungsanzeiger über schwebende LEDs der neuen Generation. Diese Details heben das Auto auf das ästhetische Niveau, das wir von Premium-Fahrzeugen der neuen Generation gewohnt sind. Nun kommen wir zum Innendesign der Skoda Scala. Scala hat sehr hohe Qualität und ordentliches Innendesign. In der Kabinenfarbpalette, die je nach Ausstattungsvariante zwei verschiedene Farboptionen bietet, kann eine helle oder dunkle Atmosphäre herrschen. Neben der Farbpalette wurde das Kabinenlayout unter Berücksichtigung des Komforts von Fahrer und Beifahrer gestaltet. Der Sitzabstand und die Sitzbreite in der Kabine sind äußerst ausreichend. Dank des großen Infotainment-Bildschirms und der nützlichen Bereiche auf der Mittelkonsole können Sie problemlos in das Auto passen und alle Ihre Anforderungen erfüllen. Umgebungsbeleuchtung bietet Lichtquellen an strategischen Punkten und vergrößert Ihre Bewegungsfreiheit, insbesondere nachts. Neben all diesen Designmerkmalen beweist die Scala mit verschiedenen Details, dass es sich um einen technologischen Durchbruch handelt. Skoda Scala bietet seinen Nutzern mit 4G-Technologie die erste Vollzeit-Internetverbindung in der Automobilindustrie. Die digitale Instrumententafel ist nach wie vor ein äußerst nützliches Hilfsmittel für den Fahrer in seiner ganzen Pracht. Während die kleinen Details wie die kabellose Ladeeinheit den Komfort erhöhen, bringt das Soundsystem der Marke Canton das Musikvergnügen auf den Punkt.

 

Technische Daten Skoda Scala

Jetzt konzentrieren wir uns auf den Kraftstoffverbrauch des Skoda Scala. Wir arbeiten normalerweise an gängigen Motortypen und analysieren diese, indem wir Details für eine effiziente Kraftstoffverbrauchsanalyse überprüfen. Bei der Auswahl des richtigen Autos benötigen Sie spezifische und einfache Informationen. Deshalb verwenden wir diese Unterscheidungsmethode, um Ihnen die Arbeit zu erleichtern. Wir verwenden zwei Hauptkategorien, um eine nützliche Unterscheidung zu treffen, wie die wirtschaftlichste und die mächtigste. Skoda Scala hat drei Standardmotoren wie 1.0 TSI, 1.5 TSI und 1.6 TDI. Wir werden zwei davon als die wirtschaftlichste und leistungsstärkste analysieren. Wir können mit dem wirtschaftlichsten beginnen, nämlich 1,6 TDI. Es hat eine Vierzylinder-Motorstruktur mit einer Größe von 1598 cm3. Es wird ein Diesel-Kraftstoffsystem verwendet, daher können wir sagen, dass es sich um einen Dieselmotor handelt. Es kann ein Drehmoment von 115 PS und 3500 U / min erzeugen. Laut den offiziellen Werksdaten hat 1.6 TDI eine MPG-Leistung von 5,0 l / 100 km (was in Großbritannien 56 MPG entspricht) im städtischen Gebrauch. Diese Kraftstoffverbrauchsrate sinkt jedoch auf 3,0 l / 100 km (was in Großbritannien 94 MPG entspricht) bei der Nutzung außerhalb der Stadt wie Autobahnen oder Fernreisen. Wenn wir diese beiden MPG-Daten kombinieren, erhalten wir eine durchschnittliche MPG-Leistung von 4.0lt / 100 km (was in Großbritannien 71 MPG entspricht). Jetzt konzentrieren wir uns auf den stärksten Motor, nämlich 1,5 TSI. Es hat eine Vierzylinder-Motorstruktur mit einer Größe von 1498 cm3. Es ist ein Benzinmotor, der 150 PS und 5000 U / min Drehmoment erzeugt. 1,5 TSI hat einen Kraftstoffverbrauch von 6,0 l / 100 km (was in Großbritannien 47 MPG entspricht) im städtischen Gebrauch. Andererseits sinkt diese MPG-Rate bei der Nutzung außerhalb der Stadt auf 4.0lt / 100 km (was sich auf 71 MPG in Großbritannien bezieht). Wenn wir diese beiden Kraftstoffverbrauchsdaten erfassen, erhalten wir einen durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch von 5,0 l / 100 km (was in Großbritannien 56 MPG entspricht).

 

Passt Ihnen das?

Alles in allem ist der Skoda Scala ein Auto mit allem, was Sie brauchen. Es ist ein sehr trendiges und edles Auto in Bezug auf das Aussehen. Darüber hinaus scheint es einen Unterschied in seiner Klasse zu machen, wenn es um Kraftstoffverbrauch und Leistung geht. Mit seiner sehr komfortablen Innenausstattung kann es Benutzer aus allen Lebensbereichen ansprechen.