Filter refresh

Sortiere nach
  •    Verbrauch
  •    Emissionen
  •    Höchstgeschwindigkeit
  •    0-100 Beschleunigung
  •    Motorleistung
  •    Hubraum
Antriebsart
  •   AWD
  •   Front
  •   Rear
Karosserie
  •   Bus
  •   Cabrio
  •   Combi
  •   Coupe
  •   Hatchback
  •   Pick-up
  •   Roadster
  •   Sedan
  •   SUV
  •   Van
Getriebe
  •   Manual
  •   Automatic
  •   Automated Manual
Sprit
  •    Benzin
  •    Diesel
  •    LPG/CNG
  •    Elektrisch
  •    Hybrid
Jahr
  •   2022
  •   2021
  •   2020
  •   2019
Weiterlesen

Skoda Skoda > Karoq Technische Daten

Wählen Sie den Motor typ.


Skoda Karoq 2.0 TDI SCR (150 ps)
2019-2020 Euro 6d-TEMP-EVAP-IS
4.0 lt/100km

5.7 lt/100km
Skoda Karoq 2.0 TDI SCR 4x4 DSG (150 ps)
2019-2020 AWD Automat. Manual Euro 6d-TEMP-EVAP-IS
5.0 lt/100km

7.9 lt/100km
Skoda Karoq 2.0 TSI 4x4 DSG (190 ps)
2019-2020 AWD Automat. Manual Euro 6d-TEMP-EVAP-IS
6.0 lt/100km

10.1 lt/100km
Skoda Karoq 1.0 TSI (115 ps)
2018-2019 Euro 6d-TEMP (WLTP)
5.0 lt/100km

8.2 lt/100km
Skoda Karoq 1.5 TSI ACT (150 ps)
2018-2019 Euro 6d-TEMP (WLTP)
5.0 lt/100km

7.7 lt/100km
Skoda Karoq 1.5 TSI ACT DSG (150 ps)
2018-2019 Euro 6d-TEMP (WLTP)
5.0 lt/100km

7.4 lt/100km
Skoda Karoq 1.6 TDI SCR (115 ps)
2018-2019 Euro 6d-TEMP (WLTP)
4.0 lt/100km

5.8 lt/100km
Skoda Karoq 1.6 TDI SCR DSG (115 ps)
2018-2019 Euro 6d-TEMP (WLTP)
4.0 lt/100km

5.6 lt/100km
Skoda Karoq Scout 1.5 TSI ACT 4x4 DSG (150 ps)
2018-2019 AWD Automat. Manual Euro 6d-TEMP (WLTP)
6.0 lt/100km

10.2 lt/100km
Skoda Karoq Scout 2.0 TDI SCR 4x4 (150 ps)
2018-2019 AWD Euro 6d-TEMP (WLTP)
5.0 lt/100km

7.7 lt/100km
Skoda Karoq 1.0 TSI (115 ps)
2017-2017 Euro 6b
5.0 lt/100km

8.3 lt/100km
Skoda Karoq 1.0 TSI (115 ps)
2017-2017 Euro 6b
5.0 lt/100km

8.3 lt/100km
Skoda Karoq 1.0 TSI DSG (115 ps)
2017-2017 Automatikgetriebe Euro 6b
5.0 lt/100km

8.2 lt/100km
Skoda Karoq 1.0 TSI DSG (115 ps)
2017-2017 Euro 6b
5.0 lt/100km

7.8 lt/100km
Skoda Karoq 1.5 TSI ACT (150 ps)
2017-2017 Euro 6c
5.0 lt/100km

7.9 lt/100km
Skoda Karoq 1.5 TSI ACT (150 ps)
2017-2017 Euro 6c
5.0 lt/100km

7.9 lt/100km
Skoda Karoq 1.5 TSI ACT DSG (150 ps)
2017-2017 Automatikgetriebe Euro 6c
5.0 lt/100km

7.8 lt/100km
Skoda Karoq 1.5 TSI ACT DSG (150 ps)
2017-2017 Euro 6c
5.0 lt/100km

7.4 lt/100km
Skoda Karoq 1.6 TDI SCR (115 ps)
2017-2017 Euro 6b
4.0 lt/100km

5.9 lt/100km
Skoda Karoq 1.6 TDI SCR (115 ps)
2017-2017 Euro 6b
4.0 lt/100km

5.9 lt/100km

Skoda Karoq Überblick

In diesem Test werden wir uns den Skoda Karoq genauer ansehen. Wir werden die Details des Skoda Karoq unter drei Hauptkategorien untersuchen, wie z. B. Die Merkmale des Skoda Karoq, Der Kraftstoffverbrauch des Skoda Karoq und Passt er zu Ihnen? Diese Kategorien bereiteten sich darauf vor, das Fahrzeug aus jeder Perspektive zu erklären. Bevor ich mit der Überprüfung beginne, möchte ich einige allgemeine Informationen über die Geschichte des Skoda Karoq teilen. Der Karoq ist ein kompaktes Crossover-SUV-Fahrzeug des tschechischen Autoherstellers Skoda. Während das Unternehmen seine Autos weiterhin unter dem Dach des Volkswagen Konzerns produziert, führte es 2017 das Karoq-Modell als Nachfolger des Skoda Yeti ein. Es basiert auf der Volkswagen MQB A1-Plattform. Das Auto wird in vier verschiedenen Ländern wie Deutschland, Russland, Tschechien und China montiert. Das Karoq-Modell zeichnet sich durch eine Steigerung der Leistung von Skoda im SUV-Segment aus.

 

Die Eigenschaften des Skoda Karoq

In diesem Teil des Testberichts konzentrieren wir uns auf die Funktionen des Skoda Karoq. Wir können mit dem Außendesign des Skoda Karoq beginnen. Der Skoda Karoq hat ein sehr modernes und stilvolles Design. Während des Baus des Autos hat das Designteam von Skoda weiterhin Teile der beliebten Skoda-Designs verwendet, die in den letzten Jahren entstanden sind. Zum Beispiel haben die meisten Skoda-Modelle der neuesten Generation ähnliche Nasendesigns. Obwohl diese Situation nach Ansicht einiger als Faulheit beschrieben wird, ist das Design des Autos sehr erfolgreich. Daher ist die Anzahl der negativen Bewertungen recht gering. Karoq ist kleiner als seine Schwester Kodiaq und hat ein kompakteres Design. LED-Scheinwerfer vorne und hinten vervollständigen das lineare Design des Karoq und heben das Auto hervor. Die unteren Gitter mit Wabenmuster harmonieren mit der allgemeinen Struktur des Autos. Nun kommen wir zur Innenausstattung des Skoda Karoq. Wenn es um Innenarchitektur geht, hat Skoda sehr hochwertige Arbeit geleistet. Die Verwendung von dunklen Tönen im Kabinendesign ließ die Kabine sehr sauber und schön aussehen. Der Karoq verfügt über eine nützliche und fahrerzentrierte Kabinenanordnung und verfügt über Funktionen, die den Fahrer in funktionaler Hinsicht trösten. Zunächst unterstützt die digitale Instrumententafel den Fahrer, indem sie nicht nur vor dem Fahrzeug, sondern auch vor Umweltfaktoren warnt. Der Touchscreen-Multimedia-Bildschirm in der Mittelkonsole bietet mit seiner Größe Fahrer und Beifahrer eine sehr klare und einfache Bedienung. Das SMARTLINK + -System bietet zu diesem Zeitpunkt eine sehr attraktive Infrastruktur. Darüber hinaus machen ästhetische und technische Details wie das kabellose Ladegerät unten, die "KAROQ" -Beleuchtung, die unter den Türen auf dem Asphalt reflektiert wird, und 10 verschiedene Innenbeleuchtungen das Auto zu einem der Top-Segment-Fahrzeuge. Als eines der führenden Fahrzeuge in Bezug auf Sicherheit zeigte Karoq in Tests, die von EURO NCAP durchgeführt wurden, eine Fünf-Sterne-Leistung. Gleichzeitig wurde das Sicherheitsniveau mit verschiedenen technologischen Infrastrukturen wie dem Fahrgastschutzassistenten und dem Ermüdungserkennungssystem maximiert.

 

Technische Daten Skoda Karoq

Jetzt konzentrieren wir uns auf den Kraftstoffverbrauch des Skoda Karoq. Wir arbeiten normalerweise an gängigen Motortypen und analysieren diese, indem wir Details für eine effiziente Kraftstoffverbrauchsanalyse überprüfen. Bei der Auswahl des richtigen Autos benötigen Sie spezifische und einfache Informationen. Deshalb verwenden wir diese Unterscheidungsmethode, um Ihnen die Arbeit zu erleichtern. Wir verwenden zwei Hauptkategorien, um eine nützliche Unterscheidung zu treffen, wie die wirtschaftlichste und die mächtigste. Skoda Karoq verfügt über fünf Standardmotoren wie 1.0 TSI, 1.5 TSI, 1.6 TDI, 2.0 TDI und 2.0 TSI. Wir werden zwei davon als die wirtschaftlichste und leistungsstärkste analysieren. Wir können mit dem wirtschaftlichsten beginnen, nämlich 1,6 TDI. Es hat eine Vierzylinder-Motorstruktur mit einer Größe von 1598 cm3. Es wird ein Diesel-Kraftstoffsystem verwendet, daher können wir sagen, dass es sich um einen Dieselmotor handelt. Es kann ein Drehmoment von 115 PS und 3250 U / min erzeugen. Laut den offiziellen Werksdaten hat 1.6 TDI eine Kraftstoffersparnis von 5,0 l / 100 km (was in Großbritannien 56 MPG entspricht) im städtischen Gebrauch. Diese Kraftstoffverbrauchsrate sinkt jedoch bei außerstädtischer Nutzung wie Autobahnen oder Fernreisen auf 4.0lt / 100 km (was in Großbritannien 71 MPG entspricht). Wenn wir diese MPG-Raten kombinieren, erhalten wir eine durchschnittliche Kraftstoffverbrauchsleistung von 4,0 l / 100 km (was in Großbritannien 71 MPG entspricht). Jetzt konzentrieren wir uns auf den leistungsstärksten Motor, nämlich 2.0 TSI. Es hat eine Vierzylinder-Motorstruktur mit einer Größe von 1984 cm3. Es ist ein Benzinmotor, der 190 PS und 5000 U / min Drehmoment erzeugt. 2.0 TSI hat einen Kraftstoffverbrauch von 8,0 l / 100 km (was in Großbritannien 35 MPG entspricht) im städtischen Gebrauch. Andererseits sinkt diese mpg-Leistung im außerstädtischen Einsatz auf 5,0 l / 100 km (was in Großbritannien 56 MPG entspricht). Wenn wir diese MPG-Daten erfassen, erhalten wir durchschnittliche MPG-Daten von 6,0 l / 100 km (was in Großbritannien 47 MPG entspricht).

 

Passt Ihnen das?

Skoda Karoq ist eines der besten Autos, die Sie in der SUV-Klasse bekommen können. Die Marke Skoda hat in den letzten Jahren ihr Qualitätsniveau gesteigert und sich auf dem Markt einen Namen gemacht. Das Karoq-Modell ist eines der Modelle, bei denen Skoda einen Sprung nach vorne gemacht hat. Seine Designmerkmale, der niedrige Kraftstoffverbrauch und die fortschrittlichen technologischen Merkmale machen es zu einem äußerst attraktiven Auto. Gleichzeitig verspricht das große Innenraumvolumen eines SUV ein äußerst komfortables Reiseerlebnis.