Richtige Verwendung von Motoröl

Motoröl beeinflusst die Leistung und Motorstruktur Ihres Fahrzeugs erheblich. Im Laufe der Zeit kann der niedrige Motorölstand ernsthafte Probleme in Ihrem Motor verursachen. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass wir das Motoröl regelmäßig überprüfen. In diesem Blog-Beitrag werden wir die Antworten auf folgende Fragen untersuchen: "Was ist Motoröl?", "Wie prüfe ich Motoröl?" und "Wie Motoröl einfüllen?".

 

Richtige Verwendung von Motoröl

Was ist Motoröl?

Um zu verstehen, was Motoröl ist, müssen wir zuerst wissen, was das Schmiersystem ist. Das Schmiersystem ist ein System, das die Schmierung der Arbeitsteile bereitstellt und die Reibungskraft zwischen diesen Teilen während des Betriebs des Fahrzeugs minimiert. Wir können sagen, dass Motoröl die Chemikalie ist, mit der dieses System ordnungsgemäß funktioniert. Diese Flüssigkeit, die die im Motor bewegten Teile schmiert, dient zur Leistungssteigerung der Teile und zur Erleichterung ihres Betriebs. Deshalb ist diese Flüssigkeit für unser Fahrzeug sehr wichtig und sollte regelmäßig überprüft werden.

Die Ölanzeige oder die Motoröllampe informiert den Fahrer über den Status der Ölmenge im Motor des Fahrzeugs. Wenn die Ölmenge im Fahrzeug abgenommen hat, blinkt sie in einigen Fahrzeugen kontinuierlich und hält uns über die Situation auf dem Laufenden. Es wäre jedoch ein Fehler, diesem Indikator voll zu vertrauen. Manchmal kann ein elektronischer Fehler Sie irreführen und dies kann zu unerwünschten Situationen führen. Wir können das Motoröl alle 1000 km überprüfen. Obwohl das Ausmaß der Reduzierung je nach Fahrzeugmodell und Motorgröße variiert, wird es als normal angesehen, in einer Entfernung von 1000 km 0,3 bis 1,5 Liter Öl zu verlieren. Wenn der Ölstand Ihres Fahrzeugs stark abnimmt, sollten Sie es auf jeden Fall zu einem professionellen Service bringen und überprüfen lassen. Im Laufe der Zeit Verschleiß an den Motorteilen wie; Kolbenschäden, Kurbelschäden oder Zylinderkopfschäden können aufgrund unzureichender Kühlung des Motors auftreten.

 

Richtige Verwendung von Motoröl

Wie prüfe ich das Motoröl?

Wenn Sie Ihr Motoröl überprüfen möchten, muss der Motor Ihres Fahrzeugs zuerst kalt sein. Es ist nützlich, Ihr Fahrzeug zu überprüfen, ohne es zu starten. Wenn Sie jedoch nach einer bestimmten Zeit nach dem Bewegen des Autos nachsehen möchten, müssen Sie mindestens eine halbe Stunde warten, nachdem Sie Ihr Fahrzeug geparkt und die Zündung ausgeschaltet haben. Es ist wichtig, dass der Ort, an dem Sie Ihr Fahrzeug parken, flach ist. Da Sie den Ölstand messen, ist dies erforderlich, um das richtige Ergebnis aus dem Öltank zu erhalten. Dann öffnen Sie die Haube. Suchen Sie nach dem Öffnen der Motorhaube das Teil neben der Motorbaugruppe, das normalerweise gelb ist und eine abgerundete Baugruppe mit einer Hand für den Zeigefinger aufweist. Das Stück, das Sie finden, ist ein Stück des Ölmessstabs. Entfernen Sie es und wischen Sie den öligen Teil mit einem sauberen Tuch oder Papier ab. Setzen Sie den gereinigten Ölmessstab wieder ein und entfernen Sie ihn, nachdem Sie sichergestellt haben, dass er fest sitzt. Wenn die vom Öl hinterlassene Spur zwischen dem Minimal- und dem Maximalwert liegt, ist der Motorölstand Ihres Fahrzeugs normal.

 

Richtige Verwendung von Motoröl

Wie Motoröl einfüllen?

Wenn der Motorölstand Ihres Fahrzeugs unter dem Mindeststand liegt, sollten Sie Ihrem Fahrzeug Öl nachfüllen. Setzen Sie dazu zuerst den Ölmessstab wieder an die Stelle, an der er entfernt wurde. Stellen Sie in der Zwischenzeit sicher, dass das Öl den Motor nicht verunreinigt. Entfernen Sie den Öleinfülldeckel oben am Motor. Wenn Sie es nicht finden können, können Sie das Handbuch Ihres Fahrzeugs überprüfen. Gießen Sie das Öl nach und nach mit einem sauberen Trichter ein. Überprüfen Sie zum Schluss noch einmal den Ölstand. Es sollte sein maximales Niveau nicht überschreiten.

Kommentare

  1. Sei der erste der kommentiert...

äußern