Filter refresh

Sortiere nach
  •    Verbrauch
  •    Emissionen
  •    Höchstgeschwindigkeit
  •    0-100 Beschleunigung
  •    Motorleistung
  •    Hubraum
Antriebsart
  •   AWD
  •   Front
  •   Rear
Karosserie
  •   Bus
  •   Cabrio
  •   Combi
  •   Coupe
  •   Hatchback
  •   Pick-up
  •   Roadster
  •   Sedan
  •   SUV
  •   Van
Getriebe
  •   Manual
  •   Automatic
  •   Automated Manual
Sprit
  •    Benzin
  •    Diesel
  •    LPG/CNG
  •    Elektrisch
  •    Hybrid
Jahr
  •   2022
  •   2021
  •   2020
  •   2019
Weiterlesen

Mercedes Mercedes > X-Klasse Technische Daten

Wählen Sie den Motor typ.


Mercedes X-Class 220 d (163 ps)
2017-2019 Euro 6
7.0 lt/100km

10.2 lt/100km
Mercedes X-Class 220 d 4MATIC (163 ps)
2017-2019 AWD Euro 6
7.0 lt/100km

10.5 lt/100km
Mercedes X-Class 250 d (190 ps)
2017-2019 Euro 6
7.0 lt/100km

10.2 lt/100km
Mercedes X-Class 250 d 4MATIC (190 ps)
2017-2019 AWD Euro 6
7.0 lt/100km

10.5 lt/100km
Mercedes X-Class 250 d 4MATIC 7G-TRONIC (190 ps)
2017-2019 AWD Automatikgetriebe Euro 6
7.0 lt/100km

10.6 lt/100km
Mercedes X-Class 250 d 7G-TRONIC (190 ps)
2017-2019 Automatikgetriebe Euro 6
7.0 lt/100km

10.3 lt/100km
Mercedes X-Class 350 d 4MATIC 7G-TRONIC (258 ps)
2018-2019 AWD Automatikgetriebe Euro 6
8.0 lt/100km

11.8 lt/100km

Mercedes X-Klasse Überblick

Die Mercedes-Benz X-Klasse ist ein mittelgroßer Luxus-Pick-up, der 2017 vom deutschen Automobilhersteller Daimler AG unter der Marke Mercedes-Benz produziert und aufgrund niedriger Verkaufszahlen im Jahr 2020 eingestellt wurde. Das Auto basiert auf der Nissan F-Plattform und nutzt dieselbe Infrastruktur wie der Nissan Navara. Die Produktion des Fahrzeugs wurde zwischen 2017 und 2020 in Nissan-Werken in Barcelona, ​​Spanien, fortgesetzt. Bevor das Fahrzeug in die Produktionsphase ging, war es das Hauptziel der Marke Mercedes-Benz, die X-Klasse zum weltweit ersten High-End-Pick-up zu machen. Die Bedeutung einer solchen Nachfrage auf dem Markt ist jedoch zu einer ernsthaften Debatte geworden. Die Tatsache, dass Pick-Up ein Segment ist, in dem Komfort und nicht Luxus im Vordergrund stehen, wirkte sich auf die Anzahl der Verkäufe des Autos aus. Infolgedessen wurde die Produktion des Autos im Jahr 2020 eingestellt. Obwohl das Design des Fahrzeugs positive Bewertungen erhielt, verwirrten seine Kosten und Praktikabilität die Kunden.

 

Mercedes-Benz X-Klasse Technische Daten und Kraftstoffverbrauch

In diesem Abschnitt konzentrieren wir uns auf die technischen Daten und den Kraftstoffverbrauch der Mercedes-Benz X-Klasse. In diesem Zusammenhang müssen wir über Details wie die Motoroptionen und den Kraftstoffverbrauch der Mercedes-Benz X-Klasse sprechen. Während wir über diese Details sprechen, beschränken wir die Motoroptionen auf zwei Kategorien, um Sie nicht zu langweilen. Diese Kategorien sind; Der beste Kraftstoffverbrauch und die beliebtesten Motoroptionen. Die Mercedes-Benz X-Klasse verfügt über drei Standardmotoroptionen wie X220d, X250d und X350d. Zunächst können wir sagen, dass in Bezug auf die Kraftstoffverbrauchseffizienz die beste Motoroption der X250d ist. Es ist ein Vierzylindermotor mit einer Größe von 2298 cm3. Es ist ein Dieselmotor. Es kann 190 PS und 3750 U / min Drehmoment produzieren. Laut den offiziellen Werksdaten hat der X250d einen Kraftstoffverbrauch von 7,0 l / 100 km (was in Großbritannien 40 MPG in Großbritannien entspricht) im städtischen Gebrauch. Diese MPG-Rate sinkt jedoch bei außerstädtischer Nutzung wie Autobahnen oder Fernreisen auf 6,0 l / 100 km (was in Großbritannien 47 MPG entspricht). Wenn wir diese MPG-Daten kombinieren, erhalten wir eine durchschnittliche MPG-Leistung von 7,0 l / 100 km (was in Großbritannien 40 MPG entspricht). Konzentrieren wir uns jetzt auf den X350d, den beliebtesten Motor. Es hat eine Vierzylinder-Motorstruktur mit einer Größe von 2987 cm3. Es ist ein Dieselmotor, der 258 PS und 3750 U / min Drehmoment erzeugt. Der X350d hat eine MPG-Leistung von 10,0 l / 100 km (was in Großbritannien 28 MPG entspricht) im städtischen Gebrauch. Andererseits sinken diese MPG-Daten bei der Nutzung außerhalb der Stadt auf 8,0 l / 100 km (was sich auf 35 MPG in Großbritannien bezieht). Wenn wir diese beiden Kraftstoffverbrauchsdaten erfassen, erhalten wir einen durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch von 8,0 l / 100 km (was in Großbritannien 35 MPG entspricht).