Geschichte von Dacia

Die Geschichte des Dacia Autos beginnt 1966 mit dem Bau der ersten Fabrik in Mioveni, Rumänien. Nach der Unterzeichnung einer Lizenzvereinbarung zwischen Renault und der rumänischen Regierung im Jahr 1968 wird der erste Dacia 1100 unter der Lizenz von Renault R8 und Dacia 1300 im Jahr 1969 unter der Lizenz von Renault R12 montiert.

Zwischen 1970 und 1980 entwickelt Dacia eine ganze Modellpalette mit verschiedenen Pkw- und Nutzfahrzeugtypen.

1995 wurde das erste Auto, Dacia Nova, nur von rumänischen Ingenieuren entwickelt.

1998 erhält das Werk das ISO 9001-Zertifikat für die Qualität seiner Autos und die 2.000.000 Fahrzeuge werden montiert.

Am 2. Juli 1999 wird Dacia Teil der Renault-Gruppe. Kurz darauf, im Jahr 2000, erscheint der neue Dacia SupeRNova als erstes Auto der rumänisch-französischen Zusammenarbeit.

Im April 2003 wird Dacia Solenza mit verschiedenen Motorversionen eingeführt: Benzin 1.4 MP und Diesel 1.9D.

2004 wird das bekannteste Dacia-Modell, Logan, auf den Markt gebracht. Es kam mit zwei Motoren: 1,4 MPI und 1,6 MPI, beide mit Benzin. Kurz darauf wird 2005 der Dieselmotor vorgestellt (1,5 dCi). Mithilfe des Logan-Modells steigert Dacia seine Produktion auf unglaubliche 172.000 Autos.

2006 wird das MCV (break) make für den Logan vorgestellt und ein neuer Motor entwickelt: 1.6 16V (105HP).

Das Jahr 2007 kommt mit mehreren neuen Modellen für den Dacia Logan wie Dacia Logan VAN, Dacia Logan LPG und Logan Pick-Up, ein Nutzfahrzeug.

Im Jahr 2008 lanciert die Dacia Gruppe ihr neues Modell - Sandero mit großem Erfolg, vor allem in Westeuropa. Im selben Jahr wurden bereits 50.000 Dacia Sandero Autos gebaut.

2009 wird der 1.2 16V (75 PS) sparsamere Motor für den Dacia Logan und Sandero vorgestellt.

Geschichte von Dacia

Dacia Duster, das sogenannte Off-Road-Fahrzeug, wird freigegeben. Vor allem in Westeuropa war es ein großer Erfolg, denn es war (und ist) eines der wirtschaftlichsten und am einfachsten zu wartenden Autos in seiner Klasse.

Das neue Dacia Lodgy, ein Familienauto, wird 2012 mit großem Erfolg (in der Pariser Autoausstellung) sowie mit den Remake-Modellen von Dacia Logan, Dacia Sandero und Dacia Sandero Stepway eingeführt.

In den Jahren 2013 und 2014 wurden neue Rekorde hinsichtlich der Verkäufe von Dacia abgebremst (3.000.000 verkaufte Autos seit 2004 und 430.000 im Jahr 2013).

Die neuesten Nachrichten über Dacia sind, dass es mit einem neuen überarbeiteten Easy-R Gearbox kommen wird.

Kommentare

  1. Sei der erste der kommentiert...

äußern