Filter refresh

Sortiere nach
  •    Verbrauch
  •    Emissionen
  •    Höchstgeschwindigkeit
  •    0-100 Beschleunigung
  •    Motorleistung
  •    Hubraum
Antriebsart
  •   AWD
  •   Front
  •   Rear
Karosserie
  •   Bus
  •   Cabrio
  •   Combi
  •   Coupe
  •   Hatchback
  •   Pick-up
  •   Roadster
  •   Sedan
  •   SUV
  •   Van
Getriebe
  •   Manual
  •   Automatic
  •   Automated Manual
Sprit
  •    Benzin
  •    Diesel
  •    LPG/CNG
  •    Elektrisch
  •    Hybrid
Jahr
  •   2020
  •   2019
  •   2018
  •   2017
Weiterlesen

Ford Ford > Fiesta Technische Daten

Wählen Sie den Motor typ.


Ford Fiesta Active 1.0 EcoBoost Start/Stop (100 ps)
2018-2019 Euro 6d-TEMP (WLTP)
5.0 lt/100km

8.1 lt/100km
Ford Fiesta Active 1.0 EcoBoost Start/Stop (125 ps)
2018-2019 Euro 6d-TEMP (WLTP)
5.0 lt/100km

8.0 lt/100km
Ford Fiesta Active 1.0 EcoBoost Start/Stop (140 ps)
2018-2019 Euro 6d-TEMP (WLTP)
5.0 lt/100km

8.0 lt/100km
Ford Fiesta Active 1.0 EcoBoost Start/Stop (85 ps)
2018-2019 Euro 6d-TEMP (WLTP)
5.0 lt/100km

8.1 lt/100km
Ford Fiesta Active 1.0 EcoBoost Start/Stop Automatic (100 ps)
2018-2019 Automatikgetriebe Euro 6d-TEMP (WLTP)
6.0 lt/100km

9.9 lt/100km
Ford Fiesta Active 1.5 TDCi (85 ps)
2018-2019 Euro 6d-TEMP (WLTP)
4.0 lt/100km

5.8 lt/100km
Ford Fiesta Active 1.5 TDCi Start/Stop (120 ps)
2018-2019 Euro 6d-TEMP (WLTP)
4.0 lt/100km

5.7 lt/100km
Ford Fiesta ST 1.5 EcoBoost (200 ps)
2018-2019 Euro 6d-TEMP (WLTP)
6.0 lt/100km

8.4 lt/100km
Ford Fiesta ST 1.5 EcoBoost (200 ps)
2018-2019 Euro 6d-TEMP (WLTP)
6.0 lt/100km

8.4 lt/100km
Ford Fiesta 1.0 EcoBoost Automatic (100 ps)
2017-2018 Automatikgetriebe Euro6b 3 türen
5.2 lt/100km

8.6 lt/100km
Ford Fiesta 1.0 EcoBoost Start/Stop (100 ps)
2017-2018 Euro6b 3 türen
4.3 lt/100km

7.1 lt/100km
Ford Fiesta 1.0 EcoBoost Start/Stop (125 ps)
2017-2018 Euro6b 3 türen
4.3 lt/100km

7.0 lt/100km
Ford Fiesta 1.0 EcoBoost Start/Stop (140 ps)
2017-2018 Euro6b 3 türen
4.5 lt/100km

7.3 lt/100km
Ford Fiesta 1.1 (70 ps)
2017-2018 Euro6b 3 türen
4.7 lt/100km

8.2 lt/100km
Ford Fiesta 1.1 (85 ps)
2017-2018 Euro6b 3 türen
4.7 lt/100km

7.8 lt/100km
Ford Fiesta 1.1 Start/Stop (70 ps)
2017-2018 Euro6b 3 türen
4.4 lt/100km

7.6 lt/100km
Ford Fiesta 1.1 Start/Stop (85 ps)
2017-2018 Euro6b 3 türen
4.4 lt/100km

7.3 lt/100km
Ford Fiesta 1.5 TDCi (85 ps)
2017-2018 Euro6b 3 türen
3.5 lt/100km

5.2 lt/100km
Ford Fiesta 1.5 TDCi Start/Stop (85 ps)
2017-2018 Euro6b 3 türen
3.2 lt/100km

4.7 lt/100km
Ford Fiesta 1.5 TDCi Start/Stop (85 ps)
2017-2018 Euro6b 3 türen
3.4 lt/100km

5.0 lt/100km

Ford Fiesta Erfahrungen

Heute werden wir über den Ford Fiesta sprechen, ein übergroßes Fahrzeug, das von der Ford Motor Company seit Mitte der 70er Jahre über sieben Generationen produziert wird. Zunächst möchte ich Ihnen einige Informationen zur Geschichte von Fiesta geben. In den frühen 70er Jahren war die Ölkrise einer der Gründe für die große Nachfrage nach Kleinwagen. Aus diesem Grund entschied sich die Ford Motor Company, einen Kleinwagen der Rivalität gegen den Mini von BMC zu produzieren. Es wurde als "Bobcat" bezeichnet, als Henry Ford II mit der Entwicklung begann. Der heutige Fiesta-Name gehörte zu dieser Zeit zu General Motors. General Motors gab der Ford Motor Company den Namen Fiesta frei für den Einsatz bei ihrem neuen Fahrzeugprojekt in Supermini-Größe. Nach einigen erfolgreichen Presselecks und Spekulationen über das neue Fahrzeugdesign von Ford war Fiesta schließlich beim 1976er 24-Stunden-Rennen von Le Mans zu sehen. Nun werden wir den Ford Fiesta in drei Hauptkategorien analysieren: Die Merkmale des Ford Fiesta, der Kraftstoffverbrauch des Ford Fiesta und passt er Ihnen?

 

Die Eigenschaften des Ford Fiesta

Von der ersten Generation bis zum heutigen Tag war Ford Fiesta ein Zeichen für Innovation und ununterbrochenen Fortschritt. Heute hält Fiesta die perfekte Integrationsqualität zwischen innovativem Design und fortschrittlicher Technologie. Der New Fiesta wird mit zwei offiziellen Luxusoptionen angeboten. Trend Package und Titanium Package und Ford halten das ikonische Fließheck-Design mit wenigen ästhetischen Akzenten wie dem brandneuen Stroboskop-Licht-Design und einem glatteren Scheinwerfer- und Grill-Design. Wir können auch sagen, dass New Fiesta weichere Körperlinien als die alten Generationen hat. Das Auto wirkt luxuriös und sympathisch. Dieses Design der Karosserie wirkt sich auch bei leichter Konstruktion positiv auf die Kraftstoffeffizienz aus. Cockpit hat einige neue technologische Vorteile, die sehr nützlich sind. Erstens ist das SYNC3-Multimedia-System ein wesentlicher Bestandteil des Autos mit Apple Car Play-Kompatibilität. Sie können Ihr iPhone mit Siri effektiv mit Sprachsteuerung verwenden, um Ablenkungen während der Fahrt zu verhindern. Darüber hinaus bietet Fiesta mit einem ausgeklügelten Kabinendesign mehr Bein- und Beinfreiheit als die alte Generation von Fiesta für Fahrer und Passagiere. Es gibt auch andere technologische Verbesserungen für mehr Sicherheit und mehr Komfort. Zum Beispiel haben wir im Sicherheitsteil das Ford KeyFree System, das die Anwesenheit Ihres Schlüsselanhänger erkennt und die Türen entriegelt. Die Warnblinkanlage ist eine weitere wichtige Verbesserung der Sicherheitsfunktionen, die andere Fahrer mit auffälligen Blitzleuchten in Notbremssituationen warnt. Wenn wir über Komfortfunktionen sprechen möchten, müssen wir einige Worte zur Rückfahrkamera sagen. Wenn Sie den Rückwärtsgang wählen, wird das System automatisch auf dem Bildschirm angezeigt, auf dem die gesamte Fahrzeugrückseite angezeigt wird. Außerdem haben wir einige kleine technologische Details, die eine große Unterstützung für ein komfortables Fahrerlebnis bieten, wie z. Berganfahrassistent (verhindert das Rückwärtsrollen beim Anfahren an einem Berghang.), Tempomat mit einstellbarem Geschwindigkeitsbegrenzer (der Ford Fiesta zu einem sparsamen Kraftstoffverbrauchsfahrzeug macht, indem er ein System verwendet, mit dem Sie die Geschwindigkeitsbegrenzung des Fahrzeugs bestimmen können, während Sie fahren fahren.) und Driver Alert System (das den Fokus des Fahrers mit Sensoren verfolgt und den Fahrer warnt, wenn er oder sie zu abgelenkt wird, um fahren zu können.)

 

Der Kraftstoffverbrauch des Ford Fiesta

Es ist an der Zeit, über die wirtschaftliche Seite des Fahrzeugs zu sprechen. Kraftstoffverbrauch natürlich! Kraftstoffeffizienz ist eines der wichtigsten Kriterien für ein Fahrzeug in der heutigen Automobilindustrie. Wenn Ihr Auto Ihnen nicht die richtige Kraftstoffverbrauchsleistung gibt, wird dies sicherlich Ihren Geldbeutel beeinflussen. Zum Glück ist der Ford Fiesta ein wirklich kleines MPG-Fahrzeug. Fiesta verfügt über drei Standard-Motoroptionen: 1,0 EcoBoost, 1,1 und 1,5 TDCi. Alle diese Motoren verfügen über ein Euro6-Emissionszertifikat. Also verseuchen sie unsere Welt nicht ernsthaft. Wir werden dieses Thema in zwei Hauptkategorien untersuchen, den Most Economical Engine und den Most Powerful Engine. Beginnen wir mit dem sparsamen 1,5 TDCi. Es handelt sich um einen Vierzylinder-Dieselmotor mit einer Größe von 1499 cm3, der 85 PS und 3750 U / min Drehmoment erzeugt. Es ist kein Leistungsmotor, aber Sie können viel Kraftstoff sparen, wenn Sie diese Motoroption in Ihrem Fiesta verwenden. Die Beschleunigungszeit des Motors von 0 km / h auf 100 km / h beträgt 12,5 Sekunden. Auf der anderen Seite hat 1,5 TDCi eine Rate von 3,5 l / 100 km (was sich auf 81 MPG in Großbritannien bezieht) gemäß den Werksdaten in städtischen Grenzwerten. Diese Rate kann jedoch auf 3,0 l / 100 km (das entspricht 94 MPG in Großbritannien) sinken, wenn Sie auf der Autobahn oder einer langen Strecke fahren, was sehr sparsam ist. Wenn wir diese beiden Daten kombinieren, erhalten wir durchschnittliche Kraftstoffverbrauchsdaten von 3,2 l / 100 km (was in Großbritannien auf 88 MPG bezogen ist), was für ein kleines Fahrzeug ausreichend ist. Zum Schluss werden wir über den stärksten sprechen, nämlich 1,0 EcoBoost. Dies ist ein Dreizylinder-Motor mit 998 cm3 Größe, der 140 PS und 6000 U / min Drehmoment erzeugt. Ich empfehle diesen Motortyp dringend, wenn Sie Geschwindigkeit und Leistung lieben. Er beschleunigt in 9 Sekunden von 0 auf 100 km / h. 1.0 EcoBoost ist auch ein gieriger Kraftstoffverbraucher. In Urban wird eine Rate von 5,8 lt / 100km (was 49 MPG in Großbritannien entspricht) gemessen. Auf der Autobahn oder auf der langen Strecke sinkt diese MPG-Rate jedoch auf 3,8 l / 100 km (dies entspricht 74 MPG in Großbritannien). Wenn wir diese beiden Daten wie üblich kombinieren, erhalten wir eine durchschnittliche MPG-Leistung von 4,5 l / 100 km (was auf 63 MPG in Großbritannien bezogen ist).

 

Passt es dir?

Zusammenfassend haben wir in der heutigen Analyse festgestellt, dass, wenn Sie nach einem Auto suchen, das folgende Merkmale aufweist: Ford Fiesta ist ein sparsamer Kraftstoffverbrauch, günstiger Luxus und komfortables Fahrerlebnis.