Filter refresh

Sortiere nach
  •    Verbrauch
  •    Emissionen
  •    Höchstgeschwindigkeit
  •    0-100 Beschleunigung
  •    Motorleistung
  •    Hubraum
Antriebsart
  •   AWD
  •   Front
  •   Rear
Karosserie
  •   Bus
  •   Cabrio
  •   Combi
  •   Coupe
  •   Hatchback
  •   Pick-up
  •   Roadster
  •   Sedan
  •   SUV
  •   Van
Getriebe
  •   Manual
  •   Automatic
  •   Automated Manual
Sprit
  •    Benzin
  •    Diesel
  •    LPG/CNG
  •    Elektrisch
  •    Hybrid
Jahr
  •   2020
  •   2019
  •   2018
  •   2017
Weiterlesen

Fiat Fiat > 500 Technische Daten

Wählen Sie den Motor typ.


Fiat 500 0.9 8V TwinAir Start&Stop (86 ps)
2018-2019 Euro 6d-TEMP (WLTP)
4.0 lt/100km

6.3 lt/100km
Fiat 500 1.2 8V Start&Stop (69 ps)
2018-2019 Euro 6d-TEMP (WLTP)
5.0 lt/100km

8.0 lt/100km
Fiat 500 1.2 8V Start&Stop Dualogic (69 ps)
2018-2019 Euro 6d-TEMP (WLTP)
5.0 lt/100km

7.7 lt/100km
Fiat 500 0.9 8V TwinAir Start&Stopp (86 ps)
2015-2018 Euro 6 3 türen
3.8 lt/100km

6.3 lt/100km
Fiat 500 0.9 8V TwinAir Start&Stopp Dualogic (86 ps)
2015-2018 Automat. Manual Euro 6 3 türen
3.8 lt/100km

6.2 lt/100km
Fiat 500 0.9 8V TwinAir Turbo Start&Stopp (105 ps)
2015-2018 Euro 6 3 türen
4.2 lt/100km

7.0 lt/100km
Fiat 500 1.2 8V (69 ps)
2015-2018 Euro 6 3 türen
4.9 lt/100km

7.9 lt/100km
Fiat 500 1.2 8V Dualogic (69 ps)
2015-2018 Automat. Manual Euro 6 3 türen
4.8 lt/100km

7.6 lt/100km
Fiat 500 1.2 8V Start&Stopp (69 ps)
2015-2018 Euro 6 3 türen
4.7 lt/100km

7.6 lt/100km
Fiat 500 1.2 8V Start&Stopp Dualogic (69 ps)
2015-2018 Automat. Manual Euro 6 3 türen
4.5 lt/100km

7.1 lt/100km
Fiat 500 1.3 16V Multijet Start&Stopp (95 ps)
2015-2018 Euro 6 3 türen
3.4 lt/100km

5.2 lt/100km
Fiat 595 Abarth (145 ps)
2016-2018 Euro 6 3 türen
6.0 lt/100km

9.5 lt/100km
Fiat 595 Abarth (160 ps)
2017-2018 Euro6b 3 türen
6.0 lt/100km

9.5 lt/100km
Fiat 595 Abarth MTA (145 ps)
2016-2018 Automat. Manual Euro 6 3 türen
5.8 lt/100km

9.0 lt/100km
Fiat 595 Abarth MTA (160 ps)
2017-2018 Automatikgetriebe Euro6b 3 türen
5.8 lt/100km

9.1 lt/100km
Fiat 695 Abarth Biposto (190 ps)
2017-2018 Euro6b 3 türen
6.2 lt/100km

9.8 lt/100km
Fiat 695 Abarth XSR (165 ps)
2017-2018 Euro6b 3 türen
6.0 lt/100km

9.5 lt/100km
Fiat 695 Abarth XSR MTA (165 ps)
2017-2018 Automatikgetriebe Euro6b 3 türen
5.8 lt/100km

9.1 lt/100km
Fiat 595 Abarth (140 ps)
2015-2016 Euro 6 3 türen
6.0 lt/100km

9.5 lt/100km
Fiat 595 Abarth MTA (140 ps)
2014-2016 Automatikgetriebe Euro 6 3 türen
5.8 lt/100km

9.1 lt/100km

Fiat 500 Erfahrungen

Unser Gast ist der legendäre Fiat 500 für diesen Test! In diesem Test analysieren wir den Fiat 500 in drei Hauptkategorien: Die Eigenschaften des Fiat 500, der Kraftstoffverbrauch des Fiat 500 und passt es zu Ihnen? Bevor ich mit der Analyse beginne, möchte ich Ihnen gerne einige allgemeine Informationen über die Geschichte des Fiat 500 geben. Ursprünglich war der Fiat 500 als kleines Stadtauto konzipiert, das vom italienischen Automobilhersteller Fiat in den späten 50er und mittleren 70er Jahren hergestellt wurde. Es wurde als Modell Nuova angekündigt, was Ende der 50er Jahre "Neu" bedeutet. Der ursprüngliche Entwurf gehörte Dante Giacosa. Es wurde in Italien zusammengebaut. Insbesondere in Turin, Desio und Termini Imerese. Im Laufe der Jahre benötigten 500 jedoch Erfrischungen. Im Jahr 2007 beschloss Fiat, das 500-Modell im Rahmen des Type 312-Projekts zu aktualisieren. Der Modellname blieb derselbe, aber die Form des Autos passte sich der modernen Welt an.

 

Die Eigenschaften des Fiat 500

In diesem Teil des Testberichts konzentrieren wir uns auf die Funktionen des Fiat 500 wie: Außendesign, Innenarchitektur und technologische Merkmale. Beginnen wir mit den äußeren Gestaltungsmerkmalen. Als kleines Stadtauto hat Original 500 die engen Gassen und Parkplätze perfekt geformt und gestaltet. Wenn wir uns die neue Generation 500 ansehen, wird die ursprüngliche Form von den Designern der neuen Generation perfekt geschützt. Wenn wir die alte mit der neuen Generation vergleichen, kommen uns die Details am Körper bekannt vor. Das neue Design sieht jedoch etwas größer aus als das alte. Auf jeden Fall ist es immer noch perfekt für das tägliche städtische Leben. Sie können problemlos leere Parkplätze nutzen, auch wenn diese für ein Kompaktauto zu schmal sind. Auf der anderen Seite hat der Fiat 500 andere attraktive Merkmale als die geringe Karosseriegröße. Es ist auch erstaunlich detailliert. Die Dachoptionen sind von Verkleidung zu Verkleidung unterschiedlich. Sie können eine harte wählen oder Sie können mit dem Cabrio befriedigen. Darüber hinaus sind die Gestaltungsmöglichkeiten für Farben und Felgen unbegrenzt. Sie können verschiedene Designs kombinieren, um eine perfekte Übereinstimmung mit Ihren Ideen zu erzielen. Fiat ist so großzügig! Wenn wir zur Inneneinrichtung übergehen, erschüttert uns eine energiegeladene, aber auch elegante Atmosphäre. Es hat anpassbare Farboptionen. So spüren Sie die positive Frische in der Kabine. Die erforderlichen Bildschirme und technologischen Geräte sehen einfach zu bedienen und gut positioniert aus. So haben Fahrer und Beifahrer ein Übungskabinen-Design für einen effektiven Kabinenraum. Als letztes Wort werden die technologischen Merkmale des Fiat 500 Ihre Bedürfnisse befriedigen. Es verfügt über einen 7-Zoll-Touchscreen mit Apple Car Play und Android Auto-Unterstützung, Bluetooth-Verbindung, Navigationssystem usw.

 

Technische Daten Fiat 500

Es ist an der Zeit, den Kraftstoffverbrauch des Fiat 500 zu überprüfen. Wir konzentrieren uns in der Regel auf gängige Motortypen und analysieren diese, indem wir Details für eine effiziente Kraftstoffverbrauchsanalyse prüfen. Wir verwenden zwei Hauptkategorien, um eine nützliche Unterscheidung zu treffen: Der Sparsamste und der Mächtigste. Bei der Auswahl des richtigen Fahrzeugs benötigen Sie spezifische und einfache Informationen. Aus diesem Grund verwenden wir diese Methode, um Ihnen die Arbeit zu erleichtern. Fiat 500 hat drei Standardmotorvarianten wie; 0,9, 1,2 und 1,3 JTD. Wir konzentrieren uns auf nur zwei davon als die wirtschaftlichste und leistungsstärkste. Wir können also mit der wirtschaftlichsten beginnen, die es gibt. 1.3 JTD. Es hat eine vierzylindrige Motorstruktur mit einer Größe von 1248 cm3. Da es sich um einen Dieselmotor handelt, können wir sagen, dass er im Vergleich zum Benzinmotor wirtschaftlicher ist. 1.3 JTD kann ein Drehmoment von 95 PS und 4000 U / min erzeugen, was einer angemessenen Leistung für ein kleines Auto wie 500 entspricht. Laut offiziellen Werksdaten hat 1.3 JTD einen Wert von 4,1 l / 100 km (was 69 MPG in Großbritannien entspricht) ) Kraftstoffverbrauch im Stadtverkehr. Diese MPG-Rate sinkt jedoch auf 3,0 l / 100 km (dies bezieht sich auf 94 MPG im Vereinigten Königreich) im außerstädtischen Gebrauch wie z. Autobahnen oder Fernreisen. Wenn wir diese beiden Kraftstoffverbrauchsdaten kombinieren, erhalten wir eine durchschnittliche MPG-Leistung von 3,4 l / 100 km (dies entspricht 83 MPG in Großbritannien). Als zweite Option konzentrieren wir uns auf die leistungsstärkste Motoroption: 0,9 Twin Air Turbo. Es hat eine Zweizylinder-Motorstruktur mit einer Größe von 875 cm3. Es handelt sich um einen Benzinmotor mit einer Leistung von 105 PS und einem Drehmoment von 5500 U / min. 0,9 hat eine 5,5 l / 100 km (was 51 MPG in Großbritannien entspricht) MPG-Rate im städtischen Gebrauch. Andererseits sinkt diese MPG-Leistung im Extra Urban-Betrieb auf 3,5 l / 100 km (was 81 MPG in Großbritannien entspricht). Wenn wir diese beiden Kraftstoffverbrauchsdaten erfassen, erhalten wir eine durchschnittliche Kraftstoffverbrauchsrate von 4,2 l / 100 km (entspricht 67 MPG in Großbritannien).

 

Passt Ihnen das?

Wir können nicht sagen, dass es sich um einen Auftritt oder einen Rennwagen handelt. Es hat elegante und raffinierte Details, die für ein italienisches Design unerlässlich sind. Es ist auch perfekt für den Alltag mit einer kleinen Körpergröße. Wenn Sie also nach einem niedlichen, charakteristischen und attraktiven Kleinwagen suchen, ist der Fiat 500 das richtige Auto für Sie!