Die Bedeutung von Winterreifen

Bei den Winterreifen handelt es sich um Spezialreifen, die speziell für die kalte Jahreszeit hergestellt werden und eine bessere Haftung auf Asphalt haben, wenn sie mit Schnee oder Eis bedeckt sind.

Warum brauche ich Winterreifen?

Der Gummi, der bei der Herstellung dieser Art von Reifen verwendet wird, widersteht besser den kalten Temperaturen und wenn er mit einer kalten Oberfläche in Kontakt kommt, ist die Bremszeit im Vergleich zu den normalen Reifen viel besser.

Welche Reifen sind für den Winter?

Die Bedeutung von Winterreifen

In Europa gibt es auf der Seite des Reifens eine "M + S" -Markierung, kurz für Mud + Snow. In Nordamerika sind die Winterreifen durch ein kleines Bild mit einer Schneeflocke zu erkennen.

Was sind die Spezifikationen für die Winterreifen?

Die übliche Tiefe sollte 4 mm, aber nicht weniger als 1,6 mm betragen. Wenn das Fahrzeug auf einer stark verschneiten Straße benutzt wird, sollte die Tiefe mindestens 8 mm betragen.

Wann von Sommer auf Winterreifen wechseln?

Wir empfehlen, sie zu wechseln, wenn die Temperatur unter 7 Grad Celsius (44 Grad Fahrenheit) fällt. Sie sollten nicht warten, bis Sie starken Schnee auf der Straße sehen, einfach weil diese Art von Reifen in anderen atmosphärischen Situationen (Regen, Eis) helfen können.

Was ist der optimale Luftdruck?

Der Druck der Reifen sollte derjenige sein, der im Handbuch des Autos angegeben ist. Es ist sehr wichtig, den Druck normalerweise zu überprüfen, besonders wenn die Temperatur unter 0 liegt.

Wie fährt man mit Winterreifen?

Wenn es um den Winter geht, sollte jeder auf besondere Situationen wie Eis auf der Straße, rutschige Oberflächen oder schneebedeckte Straßen achten. Sie sollten mäßig beschleunigen, um zu verhindern, dass die Reifen auf der nassen oder vereisten Oberfläche rutschen. Wenn es zum Brechen kommt, tun Sie es so beständig wie möglich, um die Kontrolle über Ihr Auto nicht zu verlieren. Es ist wichtig, die Motorbremse anstelle des Bremspedals zu verwenden, um eine bessere Kontrolle über Ihr Fahrzeug unter diesen besonderen Umständen zu erhalten. Greifen Sie auch nicht auf eine Straße zu, bevor Sie detaillierte Informationen in den Schneebedingungen erhalten. Sie könnten stecken bleiben oder noch schlimmer, in einen Unfall geraten. Achten Sie auf die ausgestrahlten Behörden sowie auf meteorologische.

Kommentare

  1. Sei der erste der kommentiert...

äußern