Der Aufstieg des Gesundheitstourismus in der Welt

Der Aufstieg des Gesundheitstourismus in der Welt

Der Aufstieg des Gesundheitstourismus in der Welt

Mit der Globalisierung der Welt begannen die Gesundheitssysteme der Länder vergleichbarer zu werden und Patienten entsprechend ihren Vorteilen anzuziehen. Als Ergebnis davon ist das Konzept des Gesundheitstourismus entstanden, der eine andere Art von Tourismus ist.

Meistens werden Bereiche wie plastische Chirurgie, Haartransplantation, Behandlung von Fettleibigkeit und zahnärztliche Behandlungen nachgefragt. diese Art von Tourismus dank fortschrittlicher Gesundheitssysteme und erschwinglicher Gebühren; Länder wie Brasilien, Malaysia und die Türkei gehören zu den am meisten bevorzugten Ländern.

Die Türkei, eines der am meisten bevorzugten Länder, ist ein Kandidat, um ganz oben auf der Liste zu stehen. Es wird jährlich von Millionen von Patienten wegen seiner erstklassigen ausgebildeten Ärzte, neuen und gut ausgestatteten Krankenhäuser und Kliniken bevorzugt. Patienten wenden sich im Allgemeinen für Schönheitsoperationen wie Brasilianische Po-Lifting (BBL-Chirurgie), Nasenkorrektur, Bruststraffung und zahnärztliche Gesundheitsleistungen wie Zahnfüllungen und Wurzelkanalbehandlungen an.

Was die Türkei von ihren Konkurrenten unterscheidet, ist die Nähe zum europäischen Kontinent, die Operationskosten sind günstiger als in den meisten europäischen Ländern und es ist einfacher, einen erfahrenen Facharzt zu erreichen.

Der Mediplasty - Aesthetic Surgery & Dental Treatment Abroad Manager sagte im Interview;

„Viele Einrichtungen in der Türkei bieten umfassende Behandlungsmöglichkeiten, einschließlich Transport- und Unterkunftsservices, aber wir empfehlen Ihnen, auf Gesundheitspflege spezialisierte Agenten zu bevorzugen. Schließlich ist es nicht schwierig, Flugtickets zu kaufen und Hotelreservierungen vorzunehmen.“

Dies zeigt, dass wir darauf achten sollten, dass die Expertise der Vermittler nicht im Tourismus, sondern im Gesundheitsbereich liegt. Vermittler, die einen Facharzt in ihrem Team haben, können die Nachsorge und Transaktionen ihrer Patienten genau verfolgen.

Der Prozess des Gesundheitstourismus in der Türkei funktioniert im Allgemeinen wie folgt:

- Sie werden am Flughafen abgeholt und zu Ihrem Hotel und dann zur Klinik für präoperative Untersuchungen gebracht.
 
- Nach den Kontrollen bestätigen die Ärzte Ihre Eignung für die Operation und die Vorbereitungen für die Operation beginnen.

- Nach Ihrer Operation bleiben Sie 1 Tag in einem Einzelzimmer im Krankenhaus und 2 Tage bis 1 Woche im Hotel und vereinbaren Nachsorgetermine mit dem Arzt.

- Nachdem Sie sich vergewissert haben, dass alles in Ordnung ist, werden Sie wieder am Flughafen abgesetzt und Sie kehren nach Hause zurück.

Was denken Sie über die Vorteile einer Gesundheitsversorgung in einem anderen Land? Würden Sie auch in einem anderen Land medizinisch versorgt werden? Teilen Sie Ihre Kommentare, lassen Sie uns gemeinsam diskutieren.

Kommentare

  1. Sei der erste der kommentiert...

äußern